Urologie

Klinik und Poliklinik für Urologie

Mit dem Klinikdirektor und einem qualifiziertem Team von Oberärzten, langjährigen Fachärzten und jungen motivierten Mitarbeitern bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Urologie an. Hierbei setzen wir auf eine Symbiose aus bewährten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten mit modernen und innovativen Techniken.

Schwerpunkte der Klinik und Poliklinik für Urologie sind Vorbeugung, Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von gutartigen und bösartigen Tumoren, Entzündungen, Steinerkrankungen und Funktionsstörungen innerhalb des urologischen Fachgebiets. Die Urologie des Kindesalters bildet ebenso wie die Versorgung von Verletzungen der Harnorgane und des männlichen Urogenitalsystems einen weiteren Schwerpunkt unserer Klinik.

In unserer Poliklinik behandeln wir jährlich mehr als 10.000 Patienten ambulant. Außerdem führen wir ca. 2.500 ambulante und stationäre operative Eingriffe durch. Sowohl im ambulanten Bereich, als auch während eines Aufenthaltes auf unseren Stationen gestaltet Ihnen unser Team aus examinierten Krankenschwestern/-pflegern und Ärzten den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich.

Im Jahr 2007 gründete das UKM das interdisziplinäre CCCM (Comprehensive Cancer Center Münster), in dem Tumorpatienten mit systemischen Therapien nach neuestem Stand der Wissenschaft behandelt werden. Zentraler Bestandteil dieses Zentrums ist die interdisziplinäre onkologische Tagesklinik, in der auch die urologischen Tumorpatienten durch unsere ausgewiesenen Spezialisten der medikamentösen Tumortherapie behandelt werden.

    
Univ.-Prof. Dr. med. Andres Jan Schrader

Kontakt

Stabsstelle "Internationale Patienten"
Domagkstraße 26
D - 48149 Münster

Mail: International-patients(at)­ukmuenster(dot)­de
Tel: +49 251 83 - 5 78 98