Angeborene & erworbene Herzfehler (EMAH)

Klinik für angeborene (EMAH) und erworbene Herzfehler

In der Klinik für angeborene (EMAH) und erworbene Herzfehler am Universitätsklinikum Münster werden unter der Leitung des Kardiologen Prof. Dr. Helmut Baumgartner Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern und erworbenen Klappenfehlern ambulant und stationär versorgt.

Die Behandlung umfasst ein breites Spektrum an diagnostischen Verfahren und katheterinterventionellen Eingriffen. Dabei stehen ein Team von spezialisierten Ärzten und modernste Geräteausstattung zur Verfügung.

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Department für Kardiologie und Angiologie (Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Waltenberger) sowie mit der Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie (Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Sven Martens) der Klinischen Radiologie (Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel) und der Abteilung für Pädiatrische Kardiologie (Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Christian Jux) bei der interdisziplinären Versorgung der Patienten.

    
Prof. Dr. Helmut Baumgartner

Kontakt

Stabsstelle "Internationale Patienten"
Domagkstraße 26
D - 48149 Münster

Mail: International-patients(at)­ukmuenster(dot)­de
Tel: +49 251 83 - 5 78 98